Vitaminmangel Garnelen Arthrose Kinderwunsch Verstopfung Zahnausfall freiliegende Zahnhälse Hautkrebs Typ 2-Diabetes Verstopfung Alkoholkrankheit Kokosöl Spinalkanalstenose Typ-1-Diabetes Zahnbetterkrankungen Wunschgewicht

Gesundheit zum Nachlesen >> Angiologie (Seite 3)

Diabetiker: Kontrastmittel gefährden die Nieren

Jodhaltige Kontrastmittel, die z.B. bei der Röntgenuntersuchung von Gefäßen verwendet werden, können zu einem akuten Nierenschaden führen. Besonders gefährdet sind Diabetiker, weil deren Nieren durch die erhöhten Bl ...weiterlesen

Kontrollen schützen Diabetiker vor Folgeschäden

Fünf verschiedene Selbstkontrollen empfiehlt der Internist und Diabetologe Dr. med. Christoph Lembens in der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten vom 1. Mai 2008 den Diabetikern. Damit entgeht der Zuckerkranke den bösen Folges ...weiterlesen

Diabetes: Blutzuckerspiegel nicht um jeden Preis senken

Diabetes wird in Deutschland immer mehr zur Volkskrankheit. Experten schätzen, dass bei rund fünf Millionen Menschen die so genannte Zuckerkrankheit diagnostiziert ist; hinzu kommt eine große Dunkelziffer. Laut Statistischem Bundesamt ...weiterlesen

In die Sauna ohne Insulinpumpe: Diabetiker-Medikament verträgt hohe Temperatur nicht

Diabetiker, die eine Insulinpumpe benutzen und gern in die Sauna gehen, müssen das kleine Hilfsgerät dabei ablegen. "Die hohen Temperaturen würden dem Insulin schaden", begründet Dr. med. Gerhard W. Schmeisl, Diabetologe ...weiterlesen

Bei Diabetikern muss der Blutdruck runter

Für Diabetiker ist der hohe Blutdruck ein zweites hohes Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Welche Möglichkeiten der Medizin zur Verfügung stehen, um einen erhöhten Wert zu senken, und was die Patienten für sich sel ...weiterlesen

Typ-I-Diabetes nimmt auch bei Kindern weltweit stetig zu

Um drei bis vier Prozent pro Jahr steigt die Zahl von Neuerkrankungen an Diabetes vom Typ 1 bei Kindern. Woran das liegt, darüber gibt es viele Theorien, aber wenige gesicherte Daten. Der Typ 1 gilt heute als Autoimmunerkrankung. Das körpere ...weiterlesen

Berühmte Diabetiker

Dass Prominente sich zu ihrem Diabetes bekennen ist nicht selbstverständlich. Doch es gibt inzwischen einige, die zu ihrer Erkrankung stehen und dabei helfen, die unterschätzte Volkskrankheit ins öffentliche Bewusstsein zu rücken u ...weiterlesen

Was Diabetiker beachten sollen, die aus Versehen in den Muskel gespritzt haben

Insulinpflichtige Diabetiker müssen sich mehrmals täglich eine Spritze in das Unterhautfettgewebe geben. Mit einer zu langen Nadel kann das Medikament aber versehentlich in einen Muskel gespritzt werden. Das ist meistens nicht nur schmerzhaf ...weiterlesen

Diabetiker: Süßstoff hat keine Kalorien, Zuckeraustauschstoffe sind nahrhaft

Diabetiker und Abnehmwillige sollen Zucker meiden. Zwei sehr unterschiedliche Alternativen gibt es:   Zuckeraustauschstoffe und Süßstoffe. Die ersteren enthalten etwa halb so viele Kalorien wie Zucker, sind aber auch nur halb so s ...weiterlesen

Diabetes vorbeugen

Diabetes Typ-2 stellt kein unabwendbares Schicksal dar. Mit welchen fast unmerklichen Anzeichen er sich ankündigt und wie man ihm entgehen kann, berichtet die »Neue Apotheken Jllustrierte« in ihrer aktuellen Ausgabe vom 15. März ...weiterlesen

Gute Zuckerwerte für den Nachwuchs

Ein Schwangerschafts-Diabetes lässt sich gut behandeln. Man muss ihn nur erkennen und über die gesamte Zeit der Schwangerschaft kontrollieren. Das berichtet die »Neue Apotheken Jllustrierte« in ihrer aktuellen Ausgabe vom 15. M&a ...weiterlesen

Warum ältere Menschen ihre Diätziele nicht zu hoch ansetzen sollten

Für übergewichtige Diabetiker ist Abnehmen ein wesentlicher Therapiebestandteil. Je älter aber ein Patient ist, umso schwerer fällt eine Ernährungsumstellung oder sogar eine Diät. Oberarzt Dr. Alexander Friedl, Diabetolog ...weiterlesen

Das Risiko für Diabetes steigt mit der Menge des gerauchten Tabaks

Raucher haben ein um 44 Prozent erhöhtes Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, berichtet die "Apotheken Umschau". Dies ist die weitaus häufigste Variante der Zuckerkrankheit; rund fünf Millionen Deutsche leiden daran. Den starken Zusammenhang mit de ...weiterlesen

Diabetologen warnen: Die Zahl der Erkrankungen steigt besorgniserregend

Diabetes hat sich in den letzten Jahren zu einer wahren Volkskrankheit entwickelt: Waren 1960 lediglich etwa 430.000 Deutsche betroffen, so sind 2004 bereits 6,4 Millionen Deutsche als Diabetiker diagnostiziert worden mit weiter steigender Tendenz. Un ...weiterlesen

Diabetiker und ihre Schwierigkeiten beim Sex

Was Diabetiker unternehmen können, damit sich ihre Erkrankung nicht als Beziehungskiller auswirkt, berichtet die »Neue Apotheken Jllustrierte« in ihrer aktuellen Ausgabe vom 1. März 2008. Männer mit Diabetes leiden häuf ...weiterlesen

Seiten: 1 2 3 4 5