Sport Gesunder Schlaf Pflanzenkraft Entsäuerungstherapie Ess-Störungen Milchzähne Magersucht BMI Hyaluron-Filler Sehgewohnheiten Mittagsschlaf Rauchen aufhören Vorsorgeuntersuchung Schlaganfall Ohren-Druck Schrittzähler

Professioneller Zahnerhalt kann Kassen und Kunden Millionen sparen

Laut Jahrbuch der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung zahlten die Gesetzlichen Kassen im Jahr 2005 rund 5,8 Milliarden Euro für zahnerhaltende Maßnahmen, das entspricht einer Steigerung von 0,9 Prozent zum Vorjahr. Durch regelmäßige Zahnpflege, professionelle Kontrolle und Versorgung und zahngesunde Ernährung lassen sich die Zähne länger gesund erhalten. "Zahnerhalt ist und bleibt das gemeinsame Ziel aller Zahnärzte. Je schonender in der Jugend behandelt wurde, desto langfristiger können die Zähne erhalten werden," erläutert Dr. med. dent. Florian Grummt, Zahnarzt aus Fürth in Bayern. Da die gesetzlichen Kassen nur die Kosten für eine Amalgamfüllung erstatten, bieten die KarstadtQuelle Versicherungen eine neue Zahnzusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen an. Sie sichert das finanzielle Risiko ab und ist sehr preisgünstig.
 
Unter Zahnerhalt werden alle Maßnahmen verstanden, die dafür sorgen, dass ein noch lebender Zahn vor weiteren Schäden geschützt wird. Die schadhafte Zahnsubstanz wird ausgebohrt und mit Einlagefüllungen, sogenannten Inlays oder Onlays, versorgt. Die KarstadtQuelle Versicherungen, Marktführer beim Neugeschäft der Zahnzusatzversicherungen, bieten mit Dental-Vital ein Produkt an, das alle Kosten für zahnerhaltende Maßnahmen, wie zum Beispiel hochwertige Inlays und Onlays aus Gold oder Keramik sowie Kunststoff-Füllungen, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden, übernimmt. Ein Keramikinlay am großen Backenzahn mit funktionsanalytischen Maßnahmen inklusive Eigen- und Fremdlaborarbeiten kostet mindestens rund 664 Euro. Diese Kosten übernimmt der Direktversicherer komplett. Außerdem zahlen die KarstadtQuelle Versicherungen bis zu 50 Euro für professionelle Zahnreinigung. Frauen und Männer können sich bis zum Alter von 20 Jahren für 4,90 Euro monatlich absichern, ab dem 21. Lebensjahr für 9,90 Euro im Monat.
 
Mit dem Dental-Vital ergänzen die KarstadtQuelle Versicherungen ihr Angebot an Zahnzusatzversicherungen. Produkte, die den Zahnersatz absichern, können sinnvoll mit einer Versicherung für den Zahnerhalt ergänzt werden. "Wir sind davon überzeugt, mit diesem Angebot für alle ein passendes Produkt zu haben. Die Zahnerhaltversicherung zahlt zudem immer die Differenz zwischen Zahnarztrechnung und Krankenkassenleistung. Der Kunde hat also keinerlei Kosten mehr zu tragen", so Peter M. Endres, Vorstandsvorsitzender der KarstadtQuelle Versicherungen.


Linktipps



© KarstadtQuelle Versicherungen / Hugin media / Veröffentlicht am 14.03.2008