Salbei Schnupfen

Abnehmen körperliche Belastungen Typ-1-Diabetes Implantate Schlaganfall Individuelle Gesundheitsleistungen Sulfonamide Bionik Hashimoto-Thyreoiditis Vitamin-Präparate Kassenleistung Förderung Säure-Basen-Ausgleich Psychosomatische Resonanztherapie

Viele Asthma-Patienten wenden ihr Spray falsch an

Auch wer schon längere Zeit ein Asthma-Spray verwendet, sollte sich beim Kauf des nächsten Inhalators in der Apotheke zeigen lassen, wie das Gerät richtig benutzt wird. Mehrere Studien haben gezeigt, dass sehr viele Asthmatiker die Geräte falsch bedienen. Sie nutzen dadurch die Möglichkeiten der Medikamente nur unzureichend aus.

Die "Apotheken Umschau" berichtet über eine Studie des Bundesverbandes Deutscher Apothekerverbände (ABDA), bei der 750 Patienten in 55 Apotheken zeigten, wie sie sich das Spray verabreichen. Ergebnis: Vier von fünf Anwender begingen mehr oder minder schwere Fehler, und zwar nicht nur Anfänger, sondern auch langjährige Anwender. Beratung über die korrekte Anwendung gibt es in jeder Apotheke. Darüber hinaus haben aber auch mehr als 4000 Apotheker an Fortbildungen zur pharmazeutischen Betreuung von Asthmatikern teilgenommen, sodass die Patienten bei ihnen eine gründliche Beratung über alle Aspekte ihrer Therapie erwarten können.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 4/2008 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.


Linktipps



© Wort & Bild Verlag GmbH & Co KG / (ots) news aktuell GmbH / Veröffentlicht am 06.04.2008