Suizid Fitness Grübchen in den Fingernägeln Depressionen Diäterfolg Gymnastik Insektenabwehrmittel gesunder Arbeitsplatz Innenohr Leistungsdruck Koloskopie Schüßler-Salze Krankenkassen Thrombose Kalorienkiller Gendefekt im Auge

Zuzahlung im Hospiz: Selbstbeteiligung von bis zu 90 Euro pro Tag abgeschafft

Wie die Apotheken Umschau berichtet, muss kein Patient mehr für den Aufenthalt in einem stationären Hospiz zuzahlen. Dabei beruft sich die Apotheken Umschau auf die Patientenschutzorganisation Deutsche Hospizstiftung. Entsprechend der Änderung des Sozialgesetzbuches wurde die bisherige Selbstbeteiligung, welche bis zu 90 Euro pro Tag betragen konnte, aufgehoben. Im Jahr 2008 haben in den 163 Hospizen insgesamt 19.000 Menschen ihre letzten Wochen und Tage verbracht.

Weitere Infos zum Thema "Sozialversicherung" finden Sie im Internet unter www.apotheken-umschau.de/soziales. Die Apotheken Umschau ist ein Gesundheitsmagazin, welches in den meisten Apotheken zur kostenlosen Mitnahme für Kunden ausliegt.


Linktipps



© D&K-Media / Apotheken Umschau / Veröffentlicht am 16.03.2010