Kreatininspiegel Mineralstoffe allergische Reaktion Borrelien-Infektion Streptogramine Cortison Kälteeinbruch Scharlach Schönheitsoperationen Homöopathie Zeitumstellung Brustoperation Sauna TCM Betreuungsverfügung

Gesundheit zum Nachlesen >> Innere Medizin (Seite 2)

Bert Heuper: Krebs - wenn die Seele durch den Körper spricht.

In seinem ersten Buch beschreibt Bert Heuper unter anderem seine Selbstheilung von Krebs durch das Lösen tief sitzender negativer Emotionen mit Hilfe der Kraft der Gedanken. Seine aus dieser Erfahrung heraus entwickelte Psychosomatische Resonanzt ...weiterlesen

Prävention von Nierenerkrankungen ist möglich - für jedermann

Es ist ein Teufelskreis: Übergewicht, falsche Ernährung und mangelnde Bewegung führen immer öfter zu Zivilisations-Krankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes. Beides sind Risikofaktoren für Nierenerkrankungen, die eine Dialyse ...weiterlesen

Darmkrebs: Rund fünf Millionen Menschen haben ein familiäres Darmkrebsrisiko

Die Hochrechnung einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage nennt erstmals die Zahl der Menschen in Deutschland, die mit einem familiären Darmkrebsrisiko leben. Für diese Risikogruppen gibt es bisher keine geeigneten Vorsorgeangebot ...weiterlesen

Darmkrebs: Immer mehr Menschen nutzen präventive Koloskopie

Die Inanspruchnahme der präventiven Koloskopie wird in den nächsten Jahren weiter steigen. Davon gehen die Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) aus. Die Organisationen pr&au ...weiterlesen

Hepatitis-B: Impfschutz scheint länger als zehn Jahre anzuhalten

1995 hat die Ständige Impfkommission (STIKO) die Empfehlung ausgesprochen, alle Kinder gegen Hepatitis B zu impfen. Aus gutem Grund, denn je jünger der Patient bei der Infektion ist, desto eher ist ein chronischer Verlauf der Hepatitis B zu befürchten ...weiterlesen

Bluthochdruck bringt Nieren in Gefahr

Jeder tut es, automatisch, ohne sich viele Gedanken darüber zu machen und das gleich mehrmals am Tag. Manche stehen sogar nachts dafür auf: Die Rede ist vom Gang zur Toilette, wenn die volle Blase zwickt und drückt. Haben Sie sich schon ...weiterlesen

Zahnfleischentzündungen erhöhen das Risiko für eine Nierenerkrankung

Typ-2-Diabetiker mit einer unbehandelten Parodontitis - das heißt mit einer Entzündung des Zahnhalteapparates - entwickeln häufiger eine schwere Nierenerkrankung als Diabetiker mit gesunden Zähnen und gesundem Zahnfleisch. Zu dies ...weiterlesen

Rotavirus-Impfung in Deutschland

(pgk) Weltweit – so Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) – verursachen Rotaviren jährlich mehr als 138 Millionen Fälle von infektiöser Enteritis, also einer Darmkrankheit mit schweren Durchfällen. Mit ...weiterlesen

Seiten: 1 2