Gehirntraining Übersäuerung AIDS-Erreger HIV Milchunverträglichkeit Veganer Nierenerkrankungen Demenz Implantate Feinstaub Kopfschmerzen Impfung Magersucht Blutzucker-Monitoring-System Arzneimittel Wetterumschwung Lokalantibiotika

Verstopfung: 25 Prozent der Frauen leiden speziell im Urlaub

Keiner spricht gerne darüber, aber es gibt viele Betroffene: Besonders im Urlaub, leidet jede vierte Frau an Darmträgheit. Das ergab eine Exklusiv-Umfrage von tina, der wöchentlichen Frauenzeitschrift aus der Bauer Verlagsgruppe, in Kooperation mit der Joghurtmarke Activia. Schuld an der lästigen Verstopfung speziell im Urlaub: der Reise-Stress, ungewohnte Ernährung, zu wenig Bewegung und das teilweise heiße Klima.

Allein in Deutschland sind rund 25 Millionen Erwachsene, darunter 18 Millionen Frauen (das ist fast jede zweite!), regelmäßig von Verstopfungen betroffen. Neben Reisen (50 Prozent) und schwerem Essen (32 Prozent) als Ursache für Verstopfung, gaben 30 Prozent der Befragten psychische Belastungen als Grund für ihre Darmträgheit an. 22 Prozent sehen die Ursache in zu viel Stress und Hektik. Aber auch Krankheiten (23 Prozent) sowie Belastungen in der Familie (16 Prozent) schlagen Frauen auf die Verdauung.

Damit das Problem nicht die eigentlich schönste Zeit im Jahr verdirbt, raten die Experten von tina und Activia: Ausreichend Flüssigkeitszufuhr (mindestens 2,5 Liter täglich), ballaststoffreiche Ernährung (viel Gemüse und Obst), ausreichend Bewegung (besonders gut sind: Walken, Radfahren)

Im Auftrag von tina und Activia führte das Meinungsforschungs-Institut forsa eine exklusive Umfrage zum Thema Darmträgheit durch. Mehrfachnennungen waren möglich.



© Bauer Verlagsgruppe / (ots) news aktuell GmbH / Veröffentlicht am 09.07.2008