Niere Körperfett Diabetiker Blutzuckerwerte Falten Zahnbelag Schlaganfall Reiseapotheke Körperzellen Kreislaufprobleme Endermologie mentale Stärke seelische Belastung Gentest Schilddrüsenvergrößerung Blutzuckermessung

Die häufigsten Alterskrankheiten: Männer bekommen Bronchitis, Frauen Arthrose

Nicht das Herz und nicht der Krebs sind es, die den meisten Menschen das Alter verleiden, sondern Lunge und Gelenke. Eine chronische Bronchitis ist die häufigste Erkrankung von Männern jenseits der 75, bei den Frauen ist es der Gelenkverschleiß, berichtet das Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber". Stark unter Druck gerät mit den Jahren das Gehirn: Jeder dritte über 65-Jährige muss mit Depressionen rechnen, jeder zehnte Achtzigjährige wird dement, und das Schlaganfallrisiko steigt stark an. 80-jährige Frauen haben zu etwa 20 Prozent Osteoporose, etwa ein Viertel eine Blasenschwäche. Jeder achte über 75-Jährige leidet an Brustenge (Angina Pectoris) und hat damit ein hohes Herzinfarktrisiko.

Das Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber" 3/2008 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.


Linktipps



© Wort & Bild Verlag GmbH & Co KG / (ots) news aktuell GmbH / Veröffentlicht am 02.03.2008